Lichtgeschwindigkeit für ganz Thüringen

Lichtgeschwindigkeit für ganz Thüringen

Lichtgeschwindigkeit für ganz Thüringen

Ihr Partner für kommunalen Glasfaserausbau mit freier Anbieterwahl

Ihr Partner für kommunalen Glasfaserausbau
mit freier Anbieterwahl

Ihr Partner für kommunalen Glasfaserausbau mit freier Anbieterwahl

13.12.2023 | Veranstaltung

Am 12.12.2023 fand im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) die feierliche Übergabe von Förderbescheiden der Gigabitförderung 2.0 statt. Die TGG durfte die ersten Förderbescheide vom Bundesminister, Hrn. Dr. Wissing, entgegennehmen.

Insgesamt hat die TGG im Jahr 2023 13 Förderbescheide für Glasfaserprojekte in Thüringen erhalten.

29.02.2024 | Ausschreibung

… zur Anbindung unterversorgter Gebiete des Clusters (Los) 3 des Landkreises Schmalkalden-Meiningen.

Teilnahme am Verfahren über das Deutsche Vergabeportal bis 28.03.2024 12:00 Uhr möglich.

01.02.2024 | Ausschreibung

… eines zu errichtenden passiven Gigabit-Breitbandnetzes in unterversorgten Gebieten des Clusters 1 Ostthüringen.

Teilnahme am Verfahren über das Deutsche Vergabeportal bis 29.02.2024 12:00 Uhr möglich.

14.12.2023 | Ausschreibung

… eines zu errichtenden passiven Gigabit-Breitbandnetzes in unterversorgten Gebieten des Clusters 4 Ostthüringen.

Teilnahme am Verfahren über das Deutsche Vergabeportal bis 17.01.2024 12:00 Uhr möglich.

Der Weg zu kommunalen Breitbandausbau mit Glasfaser

Ob eigen­wirtschaft­licher oder geförderter Breit­band­ausbau – die Thüringer Glasfasergesellschaft TGG ist zunächst Ihr richtiger Ansprech­partner.

Thüringer Glasfasergesellschaft mbH
Thüringer Glasfasergesellschaft mbH

Die Leistungen der Thüringer Glasfasergesellschaft erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der KEBT AG (Kommunale Energie Beteiligungsgesellschaft Thüringen AG). Mehr Informationen zu Struktur und Auftrag der KEBT finden Sie unter www.kebt.de.

Netzausbau mit Glasfaser

Seit 2015 stellt der Bund um­fangreiche Förderungen in Milliarden­höhe für den Breit­band­ausbau mit Glasfaser zur Ver­fügung. Für kleine und mittlere Kommunen stellt sich dabei oft die Frage: wie können wir unseren Bürger­innen und Bürgern, aber auch den ansässigen Unter­nehmen künftig schnelleres Internet bieten? Für große Ver­sorger ist die An­bindung ländlicher Bereiche oft nicht rentabel. Hier kommt die Thüringer Glasfasergesellschaft ins Spiel! Als kommunaler Partner verfügen wir über das Know-how die Ver­sorgungs­lücken zu schließen – mit Beratung, Planung und Durch­führung aller not­wendigen Schritte, um Thüringer Kommunen an das Glas­faser­netz der Zukunft anzuschließen.

Aktuell haben wir bereits von 266 Kommunen die Aufgabe Breit­band­ver­sorgung mittels Glas­faser übertragen bekommen. Weitere Kommunen sind in Vor­bereitung und folgen in Kürze.

Netzausbau

Unsere Aufgaben und Leistungen
rund um den Breitbandausbau

Unsere Aufgaben und Leistungen rund um den Breitbandausbau

Karriere

Es gibt wenige Branchen, bei denen der Bei­trag für die Zukunfts­fähigkeit unseres Landes so deutlich wird. Werden Sie Teil dieser Erfolgs­geschichte und ge­stalten Sie die digitale Zukunft mit!